TEAM

Es liegt uns- Familie Meilinger- besonders am Herzen  eine familiäre Atmoshpäre zu vermitteln und an einem Strang zu ziehen.
Jedoch wären wir nichts ohne unser tolles Team.
Ein herzliches Dankeschön an unsere hervorragenden MitarbeiterInnen!

 


Elisabeth Meilinger sen.
Wirtin aus Leidenschaft, Dekoration, Garten, Organisation, Gästebetreuung
 

Franz Meilinger
Eigentümer, Küchenchef, Organisation
 

Lio Lautenbacher
Service, Rezeption, Zimmerreservierungen, Gästebetreuung
 

Franz Meilinger sen.
Baggerfahrer, der Mann für alle Fälle, Opa aus Leidenschaft
 

Elisabeth Meilinger jun.
 Interior Design, Corporate Identity, Service, Dekoration, Küche
 

Christopher Matule
Hausmeister, Design, Gärtner, Social Media, Marketing
 

Thomas Budimaier
Service, Sommelier
 

Helga Wimmer
Frühstücksservice, Housekeeping, Reinigungskraft
 

Thomas Egger
Jungkoch, Küche

Sandra Egger
Housekeeping

 

 Rosi Antic
Service, Housekeeping, Frühstücksservice

Sabahnur Yildim
Küche

 


Ridwan Ahmed Dahir
Küchenhilfe
 

Celina Maria Hoi 

Lehrling Küche

GESCHICHTE

 

Der Weyerhof wurde urkundlich erstmals 1130 erwähnt und liegt in unmittelbarer Nähe des Habachtals, dem einzigen Smaragdvorkommen Europas, mit einmaligem Blick auf den „Habachkees“.

Der Weyerhof war schon im Jahre 1662 eine Wirtstaverne. In der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts wurde der Hof ein fürstlich ausgestatteter Herrensitz. Im ersten Stock befanden sich zwei prunkvolle Fürstenzimmer, in denen die Bischöfe von Chiemsee übernachteten, wenn sie zur Jagd in den Oberpinzgau kamen. Beide Fürstenzimmer waren kunstvoll vertäfelt und enthielten kostbare Möbel aus der Renaissance- und Barockzeit. Leider fielen diese Kostbarkeiten einem Glimmbrand 1940 zum Opfer.

Die umliegenden Bauten des Gutshofes dienten als Wirtschaftsräume sowie als Stallungen für die vielen Tiere. Die über ihm thronende Weyerruine, ein ehemaliger Schutz- und Wachturm ist noch heute ein Beispiel für die im Pinzgau einst so typischen kleinen Burgenanlagen.

Noch heute beherbergen und verwöhnen wir unsere Gäste im Weyerhof.

Der Weyerhof befindet sich seit 1832 in Familienbesitz. Wir – Familie Meilinger – legen großen Wert auf Tradition und Authentizität.

Es liegt uns am Herzen, den Anforderungen der heutigen Zeit zu entsprechen, nicht aber ohne der Geschichte und dem Alter des Gebäudes gebührenden Respekt zu zollen.

PRESSE

Salzburger Nachrichten

hgvpraxis

HGV Praxis

 

Saisonküche

Genussweg Hohe Tauern

Hohetauernblicke

Billa Frisch Gekocht 

Vorkoster

Pinzgauer Nachrichten